Browsed by
Schlagwort: Hut

Herbstgesang & Blättertanz Hut

Herbstgesang & Blättertanz Hut

Huhu,

Da ich vier Jahre lang Dreadlocks getragen habe, haben mir leider nie „normale“ Hüte gepasst. Als ich dann das Schnittmuster Herbstgesang und Blättertanz gefunden habe, war für mich klar, dass ich mir jetzt einfach selbst einen Hut nähe, der dann auch passt! Ein bisschen dämlich, dass ich meine Dreads kurz nachdem ich den Hut genäht habe, ausgekämmt habe :D. Der Hut passt mir aber trotzdem noch relativ gut, wenn auch etwas zu locker.

Hut Herbsgesang & Blättertanz

hut

Da ich eine sehr helle Haut habe und super schnell einen Sonnenbrand oder gar Sonnenstich bekomme, sind Hüte für mich im Sommer wirklich unentbehrlich. Und braun werde ich sowieso nicht. Ich wandle mich höchstens von durchsichtig zu weiß zu käsig.
Der Schnitt ist wirklich jedem zu empfehlen, der keinen Standardkopf hat 😀 Zudem ist der Schnitt sehr wandelbar. Man kann eine schmale oder Breite Hutkrempe nähen und optional auch noch ein Hutband. In meinem Fall habe ich einfach eine Kordel herumgeflochten. Man kann auch verschiedene Materialien ausprobieren. Ich habe Filz genommen, weil der so tollen Stand hat. Und der Vorteil ist, dass Filz nicht ausfranst und man eigentlich nichts versäubern oder säumen muss. Ich kann es mir aber auch gut mit Chord oder Leder vorstellen.Der Hut war auch wirklich sehr einfach und schnell zu nähen. Man kann eigentlich keine Fehler machen.
Ich finde, er eignet sich sehr gut für den Sommer, als Sonnenschutz. Aber auch im Herbst ist er durch seine Farbe und das Material ein passender Hingucker!

hut-band

Hut aus Filz


Material

Stoff: Filz von stoffe.de
Schnitt: Herbsgesang & Blätertanz von Jojolino
Kordel: 5mm Durchmesser, ebay
Verlinkt zu: seasonal sewing, rums

Verabschiedung