Browsed by
Schlagwort: Tasche

Rucksack Halvar

Rucksack Halvar

Huhu,

Ich wurde ins feste Probenähteam von Kreativlabor Berlin aufgenommen! WUUUH 🙂
Davon seht ihr hier heute das erste Ergebnis. Es handelt sich um den Rucksack Halvar von lalafab. Ich finde ihn total super und vielseitig!

Rucksack Halvar

Bei den verschiedenen Probenähergebnissen kamen so viele facettenreiche Varianten heraus. Das war wirklich spannend zu sehen, was die anderen Mädels aus dem Schnitt zaubern. Auch ich konnte mich bei der Stoffwahl überhaupt nicht entscheiden. Aber dann hab ich dieses tolle Kunstleder von Snaply gefunden, hach. Und dann war alles klar 😀

Rucksack Halvar Nah Kunstleder Snaply
Zum ersten Mal hab ich mich damit an einen Rucksack gewagt und bin ganz froh, dass ich es geschafft habe 🙂 Ich werde davon definitiv noch einen zweiten nähen. Der erste ist jetzt schon mein treuer Begleiter in die Uni. Er hat auch einfach die perfekte Größe dafür: Nicht zu groß, nicht zu klein. Einfach praktisch.

Rucksack lalafab
Kleiner Tipp: Ich habe für die Unterseite der Träger Kunstleder verwendet (Danke Eastpak für die Inspiration), dadurch rutschen sie nicht so leicht. Als ich das Volumenvlies aufgebügelt habe, ist mir das erste Stück Kunstleder gleich weggeschmolzen, also Vorsicht!
Außerdem hab ich noch zwei Steppnähte drüber gesetzt, ich finde das sieht hochwertiger aus 🙂

RucksackträgerRucksack Füllung

Den Halvar gibt es aber auch als Kinderversion in kleiner! Wer mag kann sich die beiden Versionen im Shop bei lalafab kaufen.
Und nun geht es heute mal ab zu Creadienstag!

Rucksack
Material:

Applikation Dreieck und Tasche: Goldenes Kunstleder von Snaply 4,50 €
Außenstoff: Grauer Canvas von Herbert Textil 1,5 Meter (weniger hätte auch gereicht ;)) 10€
Futterstoff: Grau Weiße Dreiecke Baumwolle von Herbert Textil (leider ausverkauft) 1 Meter, 5,95€
Trägerunterseite: Schwarzes Kunstleder von stoffe.de
Endlosreißverschluss Kupfer von Snaply 2,45€
D-Ringe von Snaply 1,13€
Schieber von Snaply 1,03€
Gurtband 2,5cm von Snaply 2,30€
Vlieseliene H630 6,30€

Verabschiedung

Tasche aus einem Kaffesack

Tasche aus einem Kaffesack

Huhu,

Heute möchte ich euch eines meiner etwas älteren Projekte zeigen! Es ist die einzige Tasche, die ich bis heute genäht habe. Wäre eigentlich mal wieder Zeit für eine neue 😉
Die Tasche hab ich letztes Jahr im Herbst genäht. Der Schnitt ist selbst zusammengebastelt, der Wendy von Pattydoo aber ähnlich. Ich habe mir vorher meine gewünschten Maße ausgerechnet. Dabei wollte ich auf jeden Fall den Boden und den oberen Teil abgrenzen. Das hab ich dann mithilfe von Snap Pap gemacht. Die erste Variante der Tasche war dann aber nicht so der Hit. Zu Beginn hatte ich nämlich auch die Träger aus Snap Pap gemacht. Das war mir aber auf der Schulter zu rutschig und man war immer dabei, die Tasche wieder hochzuschieben.

Kaffeetasche mit Trägern aus Snap Pap
Die erste Version mit Snap Pap Trägern

Irgendwann sind die Träger unten auch ausgerissen (hatte mich wohl ein wenig in der Festigkeit von Snap Pap getäuscht :D) und dann habe ich den Trageriemen einer alten Primarktasche hier angebracht. Dadurch sieht die Tasche auch etwas hochwertiger aus, finde ich. Außerdem lässt sie sich viel besser tragen, weil man sie jetzt als Schultertasche tragen kann und die Länge des Riemens auch verstellbar ist. Bis jetzt hält es auch noch bombenfest!

Tasche aus Kaffesack

Trageriemen an der Kaffesacktasche

Das besondere an der Tasche ist aber ja, dass sie aus einem alten Kaffeesack gemacht ist. Davon habe ich mal zwei für 10 € pro Stück auf einem Markt in Dresden gekauft, bei ebay bekommt man sie aber auch wesentlich günstiger. An dem Stand gab es auch tolle Kissen aus Kaffesack! Das würde ich auch gern einmal probieren. Wobei die schon definitiv nur als Deko geeignet sind, weil das Material doch recht kratzig ist. Die Verkäuferin dort hat mir dann empfohlen, die Säcke vor Verarbeitung einmal abzukokeln. Das würde ich auch jedem weiterempfehlen. Die Dinger fusseln echt verflucht doll! Trotz des Abbrennens hatte ich nach dem Nähen immer noch überall Fasern davon rumfliegen und musste eigentlich durchgehend niesen. Es ist also nicht unbedingt das angenehmste Material. Aber trotzdem war es überraschend gut zu verarbeiten. Wichtig war einfach, eine große Stichlänge zu verwenden.

Schultertasche

Futterstoff der Kaffetasche

Wie viel passt in die Tasche?
Wie man sieht, ist die Tasche auch recht geräumig und es passt einiges hinein.

Und nun geht es mit diesem Stück zu creadienstag und handmade on tuesday!
Es freut mich immer wieder, auch von euch zu lesen! Also hinterlasst doch gerne einen Kommentar und sagt mir, was ihr von meiner Kreation haltet 🙂


Material

Verschlüsse: Kam Snaps, gold, matt
Kaffesack: Markt Dresden, auch auf ebay erhältlich
Boden und oberer Teil: Snap Pap in dunkelbraun
Futterstoff: Stoffmarkt Holland, Herbert Textil
Trageriemen: alte Tasche

Schnitt: Ähnlich Wendy von pattydoo

Verabschiedung

Turnbeutel Josie

Turnbeutel Josie

Huhu,

Heute zeige ich euch meine herbstliche Variante des Turnbeutels Josie von Frau Fadenschein! Dieses Mal hatte ich das Glück, meinen Freund als Fotografen dabei zu haben. Ist wirklich deutlich einfacher als sich mit dem Stativ und Selbstauslöser auf den Zuggleisen abzuquälen! Ich finde, die Fotos sind total schön geworden. Wir waren in Sahlenburg am Strand und sind danach durch den Wald gegangen. Dort war so schönes Licht!

Turnbeutel Josie aus Chord

Beutel von Frau Fadenschein aus Chord

Turnbeutel Josie

Den Beutel habe ich aus einem Chordstoff genäht, der es mir wirklich angetan hat. Ich liebe das Muster so sehr und könnte daraus noch tausend andere Dinge nähen. Sowohl der obere als auch der untere Chordstoff haben genug Stand, sodass ich nichts verstärkt habe.Die Farben sind auch wunderbar herbstlich wie ich finde. Im Futter habe ich auch noch ein kleines Namensschild angebracht 🙂 Die gab es mal bei stoffe.de.

Futter des Turnbeutels mit Namensschild

Kordel im Tunnelzug

Beutel am Baum

Turnbeutel mit Doc Martens
Was sagt ihr zu dem Beutel? Passt er nicht perfekt zu meinen Doc Martens? 😀


Material

Gemusterter Chord Stoff: Herbert Textil
Brauner Chord: Auslaufmodell von stoffe.de
Schnitt: Turnbeutel Josie von Frau Fadenschein
Schuhe: Dr. Martens Pascal Buttero Shiraz

Verlinkt: Freutag, seasonal sewing

Verabschiedung